Burger-Pattie ohne Ei

Titelbild: Burger-Pattie ohne Ei

Wenn man Hamburger macht ist ja meistens auch ein Stück Fleisch, genannt Pattie irgendwie dabei. Um das geht es hier. Im Gegensatz zu sonst üblichen Frikadellen wird dieser Burger-Pattie ohne Ei gemacht. Dadurch wird er sehr luftig und locker. Zudem ist die Zubereitung auch nicht schwieriger als bei anderen Patties und wenn man dazu noch selbstgemachte Buns nimmt kann man das schon fast als selbstgemachtes gesundes Essen gelten lassen. 🙂 „Burger-Pattie ohne Ei“ weiterlesen

Tomatensoße mit Fleischbällchen eingekocht

Titelbild: Fleischkößchen in Tomatebnsoße eingekocht

Alle essen gerne Pasta, habe ich gehört. Nun ist Pasta so ganz ohne alles aber irgendwie schon recht trocken. Natürlich kann man einfach einen Klecks Butter drauf machen, noch besser schmeckt es aber beispielsweise mit einer selbstgemachten Tomatensoße mit Fleischbällchen. Dummerweise hat man dafür nicht immer alle Zutaten im Haus und so empfiehlt es sich, die Soße in größeren Mengen einzukochen und diese dann in die Pasta zu geben. Und wie die Soße gemacht wird erkläre ich nun hier. „Tomatensoße mit Fleischbällchen eingekocht“ weiterlesen

Hamburger mit Chutney selbstgemacht

Hamburger mit Chutney

Hamburger sind immer beliebt und unkompliziert zu machen. Besonders leicht werden sie, indem man ein wenig Flüssigkeit in Form von Chutney dazu gibt. Dadurch bekommen Sie eine besondere Würze, die man sich dann als Zugabe bei der Fleischzubereitung sparen kann. Ich habe dazu ein selbstgemachtes Apfelchutney genommen, genauso gut wäre aber auch Magochutney oder ein anderes fruchtiges Chutney. Und so macht man die Hamburger mit Chutney: „Hamburger mit Chutney selbstgemacht“ weiterlesen