Selbst gemachtes Apfelmus einkochen

Apfelmus einkochen

Aus dem Italien-Urlaub habe ich kürzlich eine Kiste Äpfel mitgebracht. Sie sind dort (weil die Apfelbäume direkt neben dem Hof stehen) deutlich günstiger und frischer. Aber natürlich lässt sich auch mit Fallobst aus dem Garten ganz schnell Apfelmus einkochen. Die Äpfel können dabei entweder passiert oder püriert werden, ich habe mich hier für das passieren entschieden. Das spart zum einem das schälen der Äpfel und macht durch den dosierten Handbetrieb auch wesentlich weniger Sauerei.

„Selbst gemachtes Apfelmus einkochen“ weiterlesen

Kräuterbutter selbstgemacht – Heute: Tomatenbutter

Diese Tomatenbutter lässt sich ähnlich einfach herstellen wie die kürzlich gepostete Kerbelbutter. Dabei muss man sie nicht unbedingt als Grillbeilage benutzen, sie schmeckt auch wunderbar “ohne alles” auf frischem Brot. Es brauch nicht viel und was genau gemacht werden muss steht hier: „Kräuterbutter selbstgemacht – Heute: Tomatenbutter“ weiterlesen

Knusprige Brötchen mit Kühlschrank-Übernachtung

Brötchen im Brotkorb

Wenn sich Gäste ankündigen kann man am Vortag bereits leckeren Brötchenteig vorbereiten. Das spart am Besuchstag eventuelle Hektik. Allerdings hat man auch so noch genug zu tun, damit aus den Zutaten knusprige Brötchen mit Kühlschrank-Übernachtung werden.

„Knusprige Brötchen mit Kühlschrank-Übernachtung“ weiterlesen

Mayonnaise ohne Ei selbstgemacht 

Schnell passiert es das man für ein Gericht wie beispielsweise Nudelsalat Mayonnaise benötigt und keine im Haus hat. Und Eier um noch eben welche zu machen auch nicht. Dafür habe ich hier ein Rezept die einen sehr schnell und einfach eine Mayonnaise ohne Ei herstellen lässt.

„Mayonnaise ohne Ei selbstgemacht “ weiterlesen