Gulasch nach Südtiroler Art

Gulasch im Topf

Ich habe eine Möglichkeit entdeckt ohne viel Aufwand ein leckeres Gulasch nach Südtiroler Art zu machen. Das Fleisch muss nicht einmal angebraten werden, somit verringert sich die Gefahr des Anbrennens oder Austrocknen. Da auch der Fleischsaft nicht durch Anbraten verloren geht sondern in die Soße wandert entsteht nahezu von alleine eine wundervolle Bratensoße.
„Gulasch nach Südtiroler Art“ weiterlesen

Butterschmalz selbstgemacht

Butterschmalz

Butterschmalz gibt es bei jedem Discounter zu kaufen, selbst machen ist aber auch recht einfach. Das hat den Vorteil, man weiß was drin ist (in diesem Fall nichts außer Butter) und man kann es auch herstellen wenn alle Geschäfte schon geschlossen haben. Ein Kilo Butter hat man als Hobbykoch ja fast immer im Haus. einem Paket Butter (500g) wird dabei etwa 400 ml Butterschmalz, was sich gut in ein kleines Schnappverschluss-Glas füllen lässt.

„Butterschmalz selbstgemacht“ weiterlesen

Pesto selbstgemacht! Heute: Bärlauchpesto

Es ist Frühjahr und es wächst der Bärlauch überall. Daraus kann man einige interessante Gerichte basteln. Heute machen wir einmal ein Pesto daraus. Das geht schnell und ist nicht schwer. Im Kühlschrank in einem verschließbaren Glas immer mit ein wenig Öl bedeckt hält sich das ewig. Und so einfach geht das Bärlauchpesto:

„Pesto selbstgemacht! Heute: Bärlauchpesto“ weiterlesen