Eingekochten confierten Knoblauch

Konfierter Knoblauch

Manchmal benötigt man Knoblauch in die Gerichte. Es gibt allerdings einige die den Geruch nach dem Essen nicht mögen und auch die Zubereitung ist nicht jedermanns Sache. Dafür gibt es den sogenannten confierten Knoblauch. Hier wird der Knoblauch in Öl vorgegart, verliert so seine Schärfe und den „Nachgeschmack am nächsten Morgen“ 😉

Die Herstellung hält sich auch in Grenzen, zumal man indem man alles in Gläser einkocht auch eine Größere Menge für das Vorratsregal herstellen kann. Außerdem vertrocknet einem der nicht genutzte Knoblauch nicht mehr in der Gemüsekiste.
„Eingekochten confierten Knoblauch“ weiterlesen

Erdbeerlimes selbst gemacht

Erdbeerlimes selbst gemacht: Erdbeerlimes in der Champagnerschale

Es ist immer noch Erdbeerzeit, es ist immer noch warm. Genau die richtige Zeit für einen leckeren Erdbeerlimes, das ist leichten Drink mit einem Schuss Alkohol. Er schmeckt wirklich erfrischend und der Akohol ist kaun zu bemerken bis er im Bauch angekommen ist. Also Vorsicht, ein wenig zuviel Obst kann einen schnell aus der Bahn werfen 😉

Als besondere Verwendung kann man möglicherweise übrig gebliebenen Limes ( manchmal sind die Glser einfach nicht groß genug) aufbewahren indem man ihn in Eiswürfelformen füllt und einfriert. Damit lassen sich dann beispielsweise Bowlen wie die Erdbeer-Rhabarberbowle kühlen ohne das normale Eiswürfel das Getränk zu sehr verwässern.

„Erdbeerlimes selbst gemacht“ weiterlesen

Cranberry-Marshmallow-Schokoladen-Kühlschrank-Kuchen

Wenn das Wetter schön ist möchte man gerne mal ein Picknic machen, dazu werden gerne verschiedene Kleinigkeiten mitgenommen. Eins davon ist beispielsweise bei uns ein Kuchen, der fast auch als Energieriegel durchgehen könnte. Süß und gleichzeitig salzig, fest und doch weich beim essen.Der Cranberry-Marshmallow-Schokoladen-Kühlschrank-Kuchen. Und hier zeige ich wie der gemacht wird. „Cranberry-Marshmallow-Schokoladen-Kühlschrank-Kuchen“ weiterlesen