Frisches Ciabatta mit Fischstäbchen

Es geht doch nichts über eigenes, frisches, duftendes Brot! In diesem Rezept kombinieren wir das mit selbstgemachten Fischstäbchen, einer ganz simplen Sandwich-Soße und etwas Salat. Denn Vitamine müssen sein. Je nach Hunger reicht diese Rezept für zwei bis vier Personen.

„Frisches Ciabatta mit Fischstäbchen“ weiterlesen

Karamellbonbons

Als Mitbringsel oder mehr oder weniger gesunde Nascherei ist folgendes Rezept geeignet. Es handelt sich dabei um Karamellbonbons. Natürlich könnte jetzt jemand sagen “Die kann ich auch kaufen, das macht deutlich weniger Mühe und Dreck” aber wer will das schon? Alles zusammen macht das Rezept hier etwa 1,5 Stunden Arbeit, dann ist das Naschwerk in Form von leckeren Karamellbonbons auch schon fertig. „Karamellbonbons“ weiterlesen

Kürbis – Rieslingsüppchen

Im Herbst gibt es immer viele Kürbisse. Viele davon kann man essen. Was gibt es also besseres als daraus eine schmackhaftes Kürbis – Rieslingsüppchen zu machen?
Das ganze wird dabei noch mit Weißwein verfeinert. Keine Angst vor einem Schwips, der meiste Alkohol verkocht und es bleibt nur das leckere Aroma zurück.

Also, los geht es mit dem Kürbis – Rieslingsüppchen:

„Kürbis – Rieslingsüppchen“ weiterlesen

Selbst gemachtes Apfelmus einkochen

Apfelmus einkochen

Aus dem Italien-Urlaub habe ich kürzlich eine Kiste Äpfel mitgebracht. Sie sind dort (weil die Apfelbäume direkt neben dem Hof stehen) deutlich günstiger und frischer. Aber natürlich lässt sich auch mit Fallobst aus dem Garten ganz schnell Apfelmus einkochen. Die Äpfel können dabei entweder passiert oder püriert werden, ich habe mich hier für das passieren entschieden. Das spart zum einem das schälen der Äpfel und macht durch den dosierten Handbetrieb auch wesentlich weniger Sauerei.

„Selbst gemachtes Apfelmus einkochen“ weiterlesen