Wintermarmelade

Weihnachten ist bereits wieder vorbei, das neue Jahr ist wenige Tage alt. Es wird Zeit, mal wieder eine leckere Marmelade zu machen. Da im Augenblick noch die Zeit der Wintergewürze wie Anis, Zimt und Kardamom ist, habe ich mich für eine Apfelmarmelade mit Zimt entschieden. Also eigentlich eine Wintermarmelade. Und so wird die gemacht: „Wintermarmelade“ weiterlesen

Lebkuchenmännchen

Weckmännchen Titelbild

Es geht auf Weihnachten zu und dafür werden natürlich Kekse gebacken. Wer gerne mal etwas anderes machen möchte als die üblichen Kekse kann sich an Lebkuchen versuchen. Und weil ausstechen noch mehr Spaß macht mache ich heute einmal Lebkuchenmännchen. Die sind nicht sonderlich kompliziert und das dekorieren nach dem Baken macht richtig Spaß. „Lebkuchenmännchen“ weiterlesen

Zwetschgenkuchen mit Zimt und Streuseln

In meiner Kücheneqipment-Wunschliste habe ich ja einmal erwähnt, dass ich mir eine viereckige Kuchenform wünsche. Und tatsächlich habe ich in der winterlichen Geschenkezeit eine bekommen und muss die ja nun auch ausprobieren. Da die Zeit irgendwie reif ist für Zwetschgenkuchen und ich aus dem Herbst noch Eingekochte Kuchenzwetschgen hatte, ist mir die Entscheidung recht leicht gefallen was ich für einen Kuchen mache. Als Grundlage dafür habe ich einen Hefeteig gewählt, passend verfeinert mit etwas Zimt. Und wie der Zwetschgenkuchen mit Zimt und Streuseln einfach zu machen ist erkläre ich jetzt hier. „Zwetschgenkuchen mit Zimt und Streuseln“ weiterlesen

Süßes Zupfbrot mit Zimt

Süßes Zupfbrot mit Zimt

Das Frühjahr beginnt und damit auch wieder die Picknick-Zeit. Besonders lecker ist dabei anstatt der üblichen belegten Brötchen oder einfachem Stangenbrot ein süßes Zupfbrot mit Zimt. Das lässt sich problemlos schon am Vorabend zubereiten und ist groß genug um als Grundlage für eine 4-köpfige Familie zu dienen. Besonders gut schmeckt darauf rote Marmelade oder Zuckerrübensirup. „Süßes Zupfbrot mit Zimt“ weiterlesen