Gin-Tonic mit Heidelbeeren

Der Sommer wird wieder warm und wenn man am frühen Abend nach draußen auf Balkon/Terasse/Garten geht, hilft beim Entspannen recht gut ein leckerer Gin-Tonic mit Heidelbeeren. Und für ein wenig mehr Geschmack gibt es noch eine winzige Menge an besonderen Zutaten.

Zutaten

1 unbehandelte Limette
2 Kardamomkapseln
1 El Zucker
10 Heidelbeeren
Mehrere Würfel Eis
100 ml Gin
Tonic nach Belieben.

Zubereitung

Die Limette heiß abwaschen, trocknen und mit einer Raspel die Haut abreiben. Die Schale in den Mörser geben und den Zucker hinzufügen. Mit dem Stößel beides möglichst fein zermahlen. Nun die Kardamomkapsel dazu, diese zerdrücken und ebenfalls möglichst klein mörsern.
Zwei Drittel der Heidelbeeren hinein tun und zerdrücken bis alle Beeren geöffnet sind.

Die Masse in eine Karaffe mit mindestens einem halben Liter Fassungsvermögen füllen. Die abgeriebene Limette in der Mitte durchschneiden und auspressen. Den Limettensaft in die Karaffe umgießen. Eine Handvoll Eiswürfel in die Karaffe geben und alles leicht verrühren. Dazu Limettensaft einer Limette und mehrere Würfel Eis

Jetzt den Gin in die Karaffe geben, kurz etwas schütteln und zum Schluß mit dem Tonic auffüllen. Ein paar Minuten stehen lassen bis sich die Aromen verbunden haben und das Getränk durch die Eiswürfel gut durchgekühlt ist.

Zum Servieren 1-2 Eiswürfel in ein Glas geben, 2-3 Heidelbeeren dazu und mit dem Getränk aus der Karaffe füllen.
Schon ist der Gin-Tonic mit Heidelbeeren als sommerliche Erfrischung fertig und kann auf Partys oder auch einfach so getrunken werden.

Eine Antwort auf „Gin-Tonic mit Heidelbeeren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*