Einfache Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen

Einfache Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen. Super knusprig, in nur 30 Minuten fertig und mit Knoblauch und Olivenöl so unfassbar lecker und das ganze mit quasi nur 4 Zutaten, von Salz und Pfeffer mal abgesehen. Immer eine gerne gewählte Beilage.

Zutaten

5 Zweige Rosmarin
2 Knoblauchzehen
1 kg kleine Kartoffeln
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen.
Die Rosmarinzweige waschen, trocken schütteln und die Nadeln grob abzupfen. Den Knoblauch inklusive der Schale mit einem Messerrücken andrücken und die trockene Schale entfernen. Die Kartoffeln gründlich waschen (am besten mit einer Bürste) und gut abtropfen lassen oder antrocknen. Nun die Kartoffeln mit einem Messer quer halbieren und mit der Schnittseite nach oben auf dem Backblech verteilen. Als nächstes alles mit dem Olivenöl beträufeln und die Rosmarinnadeln und den Knoblauch dazu geben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und und mit den Händen alles einmal kräftig vermengen. Die Kartoffeln sollte anschließend alle rundum mit Öl bedeckt sein und zwischendrin herlich duftende Rosmarinstücke haben.

Jetzt das Blech n den Ofen geben und die Kartoffeln dort 30 Minuten backen bis sie braun und knusprig sind. Anschließend vorsichtig heraus holen, nach Wunsch in eine Schale geben und noch heiß genießen.

Fertig sind einfache Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen. Das Knoblauchinnere lässt sich nach dem Backen einfach mit einer Gabel zerdrücken und mit etwas Quark oder Joghurt mischen. Nach Wunsch etwas Salt und Pfeffer dazu und schon habt ihr eine schnelles Aioli. Man kann den Knoblauch aber auch einfach bei den Kartoffeln lassen und selbstgemachte Kräuterbutter dazu essen.
Sollten man sich denken “Hey, einfache Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen sind ja eine tolle Beilage” empfehle ich dazu als Beispiel die Hamburger mit Chutney selbstgemacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*